Schlagwort-Archive: Wirtschaft

Erbschaftssteuerreform darf Existenz von Familienunternehmen nicht gefährden

EttlingenUnternehmer1kIn Ettlingen fand Ende April 2016 ein Unternehmerlunch der FDP mit dem Ehrenvorsitzenden der Freien Demokraten Baden-Württemberg, Prof. Dr. Jürgen Morlok, statt. Dieser betonte bei der Veranstaltung, dass die von der schwarz-roten Bundesregierung geplante Erbschaftssteuerreform nicht die Existenz von Familienunternehmen gefährden dürfe. „Wir weisen seit Monaten darauf hin, dass durch die bisherigen Pläne auch viele Arbeitsplätze in unserer Region gefährdet sind. Eine indirekte Einführung einer Vermögenssteuer darf es nicht geben“, sagte Morlok, der auch Kuratoriumsvorsitzender der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ist und sich deutlich für eine Rückkehr zu den Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft aussprach.

EttlingenUnternehmer2kDazu gehöre auch eine „Abschaffung der kalten Progression“ und der „Verzicht auf kurzfristige Wahlgeschenke wie die Rente ab 63“, die den Fachkräftemangel verstärke und von zukünftigen Generationen finanziert werden müsse. Weitere Themen waren der Mindestlohn und die damit verbundenen Dokumentationspflichten, die Eingliederung von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt, das von den Freien Demokraten geforderte Ende der finanziellen Privilegierung der Gemeinschaftsschulen und eine Bildungspolitik ohne Ideologie. Das Freihandelsabkommen TTIP sieht Morlok als positiv für Verbraucher, Wirtschaft und Arbeitsplätze an, wenn es transparente Handelsgerichtsverfahren bei Streitigkeiten gebe. Eine Absenkung von Standards befürchtet er nicht. (Fotos: CJ)

Einladung für den 25. April 2016, 12.30 Uhr #ettlingen

12936696_10206841032319760_4273408250647072658_nETTLINGER FORUM
#fdp #ettlingen

Das Ettlinger Forum der Freien Demokraten ist eine Veranstaltungsreihe zu Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Bildung, die in regelmäßigen Abständen in Ettlingen stattfinden soll.

Auftaktveranstaltung
UNTERNEHMERLUNCH mit Prof.Dr. Jürgen Morlok
Zumutungen – Mut zur ZukunftUnternehmertum für „21.0“
25.04., 12:30 Uhr, Hotel Restaurant Erbprinz Ettlingen
Als Referent konnten wir den Kuratoriumsvorsitzenden der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Prof. Dr. Jürgen Morlok gewinnen. Er wird zu den Herausforderungen des Unternehmertums sprechen.

Nach seinem Vortrag wollen wir uns gemeinsam über die aktuellen und künftigen Herausforderungen des Unternehmertums unterhalten.

(Zwei-Gang-Menü mit Wasser, 26,50 EUR p.P. Unkostenbeitrag)
Veranstaltungsort: Restaurant-Hotel Erbprinz, Rheinstr.1, Ettlingen
Anmeldung via link (www.nicolebuettner.de/anmeldung)
Kontaktpersonen: Brigitte Ochlich (b-ochlich@t-online.de) und Nicole Büttner-Thiel (nicole@nicolebuettner.de)

Aluplast1kFDP-Landtagskandidatin Nicole Büttner-Thiel war zu Besuch beim Ettlinger Familienunternehmen Aluplast. Zusammen mit dem FDP-Kreisvorsitzenden Heiko Zahn und dem Stadtverbandsvorsitzenden Dr. Martin Keydel traf sie den Geschäftsführer Patrick Seitz, dessen Vater Manfred Seitz en Betrieb seinerzeit in Ettlingen gegründet hat. Mittlerweile arbeiten rund 1300 Mitarbeiter an weltweit 7 Standorten bei dem Mittelständler in der und generiert einen Umsatz von 250 Mio EUR.
Als problematisch bezeichnete der Unternehmer oft die Ausschreibungsbedingungen, da diese nicht ausreichend auf Qualität abzielten und im Nachhinein oft nachgebessert werden müsste. “Die Freien Demokraten setzen sich für Wettbewerb ein, aber unter fairen Bedingungen.”, so die Landtagskandidatin Büttner-Thiel. Außerdem müsse auch bei Ausschreibungen nachhaltige Wirtschaftlichkeit gegeben. So müssten auch hohe Nachbesserungskosten in die Erwägung einbezogen werden, wenn ein verdächtig günstiges Angebot zum Zuge käme.
weiterlesen

Christian Lindner #bruchsal: Industrie 4.0 bei SEW-Eurodrive

FBLindner1Zusammen mit FDP-Chef Christian Lindner haben Vertreter der Freien Demokraten FDP – Kreisverband Karlsruhe-Land rund um FDP-Landtagskandidat Prof. Dr. Jürgen Wacker 2016 (Wahlkreis Bruchsal) Anfang Dezember 2015 in Bruchsal das Unternehmen SEW-Eurodrive besucht. Dieses ist u.a. in der Automatisierungstechnik tätig und hat in ‪#‎Bruchsal‬ und ‪#‎Graben‬‪#‎Neudorf‬ insgesamt 6000 Mitarbeiter (weltweit rund 16000 Mitarbeiter) bei einem Umsatz von 2,5 Milliarden Euro (2013/14).

FBLindner2Technik-Geschäftsführer Johann Soder empfing Christian Lindner und referierte über die Herausforderungen von zukünftigen Produktionstechnologie der “Industrie 4.0”, die in Bruchsal auf vielfältige Weise schon umgesetzt werden sowie in Deutschland Arbeitsplätze und Investitionen sichern.