Schlagwort-Archive: Waghäusel

Freie Demokraten erteilen „Bürgerversicherung“ als getarnter staatlicher Zwangskasse eine klare Absage

Der gesundheitspolitische Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion Jochen Haußmann MdL und die FDP-Bundestagskandidaten Dr. Christian Jung und Hendrik Tzschaschel besuchten die Praxisklinik für Oralchirurgie und Endodontie von Dr. Andre Hoffmann

 

Die FDP-Politiker Jochen Haußmann MdL, Dr. Christian Jung und Hendrik Tzschaschel besuchten die Praxisklinik für Oralchirurgie und Endodontie von Dr. Andre Hoffmann in Kirrlach. (Foto: MS)

Waghäusel-Kirrlach. Zu einem Informationsbesuch in der Praxisklinik für Oralchirurgie und Endodontie von Dr. Andre Hoffmann und Kollegen kam nach Kirrlach der stellvertretende FDP/DVP-Fraktionsvorsitzende und gesundheitspolitische Sprecher Jochen Haußmann MdL. Mit dabei waren auch die FDP-Bundestagskandidaten Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) und Hendrik Tzschaschel (Bruchsal-Schwetzingen) sowie die Vorstandsvorsitzende der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg Dr. Ute Maier und der stellvertretende Präsident der Landeszahnärztekammer Dr. Norbert Struß.

Dr. Andre Hoffmann und sein Team verstehen sich als Partner der überweisenden Zahnärztinnen und Zahnärzte und arbeiten mit diesen in der Region in engem Kontakt zusammen. Die Praxis verfügt über moderne Behandlungsmethoden wie dreidimensionales strahlungsarmes Röntgen, Operationsmikroskop und Laser für eine exakte Planung und Umsetzung von operativen Eingriffen. Bei einem ausführlichen Praxisrundgang mit Besuch des Sterilisationsraumes und Erläuterungen zu den Hygieneanforderungen, offenbarten sich viele bürokratiebehaftete Organisationsdetails, die sonst den Patienten verborgen bleiben. Dazu gehören sehr weit reichende Hygienevorschriften und die Bürokratie, die den Tagesablauf in Zahnarztpraxen stark belasten. „Diese Vorschriften halten zunehmend von der eigentlichen Arbeit ab: der Behandlung der Bürgerinnen und Bürger“, sagte Andre Hoffmann. Freie Demokraten erteilen „Bürgerversicherung“ als getarnter staatlicher Zwangskasse eine klare Absage weiterlesen

Smartphone, Informatik und Bildung in der digitalisierten Welt

Waghäusel1KLEINBildungspolitik in Baden-Württemberg: Zu einer aktuellen Diskussionsveranstaltung zur Bildungspolitik hatte FDP-Landtagskandidat Prof. Dr. Jürgen Wacker (Wahlkreis Bruchsal) nach Waghäusel geladen. Im Mittelpunkt stand ein Impulsvortrag „Bildung 2.0 – wie sich die Schule verändern muss“ von Prof. Dr. Peter Henning. Mit dabei waren als Referenten auch (Foto v.r.) Rektorin Renate Wacker, Oberstudiendirektor Markus Zepp, Prof. Dr. Jürgen Wacker, Prof. Dr. Peter A. Henning, Sabine Otto-Just und Studiendirektor Dr. Christian Jung.

Prof. Dr. Peter A. Henning, Experte für die Digitalisierung der Bildung, erläuterte die Rahmenbedingungen für die Schule der Zukunft. „Insbesondere die Durchdringung aller Lebensbereiche durch Smartphones und ständigen Internetzugang haben großen Einfluss auf das Lernen der Zukunft“, sagte Henning. Es sei deshalb eminent wichtig, auch schon Kinder mit den Kompetenzen für einen selbstbewussten, kritischen und sicheren Umgang mit der digitalen Welt auszustatten.

Die FDP Baden-Württemberg habe die Zeichen der Zeit erkannt und schon 2014 einen flächendecken Unterricht in Informatik gefordert – „wobei das nicht als technisches Fach zur Computerbedienung verstanden, sondern vielmehr der medialen Realität junger Menschen Rechnung tragen soll.“

Insgesamt waren sich die Referenten einig, dass die finanzielle Privilegierung der Gemeinschaftsschule beendet und die Realschule, Gymnasien und die beruflichen Schulen gestärkt werden müssten. Auch die finanzielle Unterstützung für Grundschulen müsse sich erhöhen, die systematische Vernachlässigung der Privatschulen beendet werden.

Videos zum Bahnlärm

Carolin Holzmüller (FDP-Landtagskandidatin im Wahlkreis Bruchsal) und Simon Ohlig (Zweitkandidat)

Dr. Christian Jung (Zweitkandidat im Wahlkreis Bruchsal)