Pressemitteilungen

FDP kämpft für schlanke Verwaltung und aktive Wirtschaftsförderung

Ziele der FDP Rheinstetten zur Kommunalwahl am 26. Mai 2019 – Pressemitteilung vom 18. Mai 2019

Die FDP Rheinstetten tritt für ein schlanke, transparente und bürgernahe Verwaltung ein, die sich auf ihre Kernaufgaben konzentriert. Ein kommunales Leitbild, wo sich die Kommune in den nächsten Jahren, Jahrzehnten sieht, ist ihr ebenfalls wichtig. Die FDP unterstützt das ehrenamtliche Engagement in Initiativen und Vereinen, steht für eine aktive Wirtschaftsförderung und setzt sich für eine Haushaltspolitik ein, die der Kommune Handlungsfähigkeit, aber kommenden Generationen noch Spielraum lässt. Schwerpunkte liberaler Kommunalpolitik sind weiter der Ausbau von Freizeitangeboten für Jugendliche (z.B. im entstehenden Kulturzentrum der neuen Stadtmitte), ihr Einsatz für Digitalisierung (Glasfasernetze, öffentliches WLAN) und den öffentlichen Nahverkehr (Rheinstetten Wabe, Ruftaxis, on-demand-Lösungen, Car-Sharing, sichere Radwegenetze, Elektroladestationen), Parkraumbewirtschaftung. Die FDP Rheinstetten thematisiert darüber hinaus den demografischen Wandel (u.a. die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Einsatz für eine senioren-, kind- und jugendgerechte Stadt mit entsprechenden Angeboten, ferner mit bezahlbaren Wohnkonzepten bis hin zum Bau von Mehrgenerationenhäusern).

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Bernd Urban, Tel. 0721/16089452.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Welke

FDP-Ortsvorsitzender

Bernd Urban führt die Liste an

FDP Rheinstetten nominieren ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai – Pressemitteilung vom 15. Februar 2019

Nachdem die Freien Demokraten (FDP) Rheinstetten bei der Gemeinderatswahl 2014 nicht ange­treten waren, stellten sie nun am vergangenen Donnerstag eine Liste auf, mit der sie bei der Kommunalwahl am 26. Mai wieder antreten werden. Reibungslos verlief die Nominierung der liberalen Kandidaten, wobei sich die Liste aus erfahrenen Kommunalpolitikern und neuen Kräften, auch ohne Parteibuch,  zusammensetzt.

Die Bewerberliste für die Gemeinderatswahl führt Bernd Urban an, gefolgt vom Ortsvorsitzenden Christian Welke und Alexander Brot. Weitere Kan­didaten sind Karl-Jürgen Sabban, Joachim Lehmann, Dieter Keitsch, Bernd Markiewiez, Jürgen Kuhn, Ulrich Ernst und Regina Urban.

Die Liberalen treten für eine schlanke, transparente und bürgernahe Verwaltung ein, die sich auf ihre Kernaufgaben konzentriert. Sie stehen für eine aktive Wirtschaftsförderung und Haushalts­politik, die der Kommune Handlungsfähigkeit gibt, aber kommenden Generationen noch Spielraum lässt. Ziel ihrer liberalen Arbeit ist die senioren-, kind- und jugendgerechte Stadt. Die FDP setzt auf die Stärken und Besonderheiten der Ortsteile, die jeweils die Gesamtstadt formen und weiterentwickeln sollen. Hierzu trägt auch das ehrenamtliche Engagement in Initiati­ven und Vereinen bei, das Unterstützung verdient.

Die Freien Demokraten sind bereit, die spannende Entwicklung ihrer Stadt Rheinstetten aktiv mitzugestalten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Bernd Urban, Tel. 0721/16089452.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Welke

FDP-Ortsvorsitzender

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial