Die neue FDP: Inhaltlich knallhart, aber trotzdem sympathisch

Heiko Zahn neuer Kreisvorsitzender der Freien Demokraten

Balingen22kDer neue FDP-Kreisvorsitzende Heiko Zahn (Bruchsal) zusammen mit dem Spitzenkandidaten Dr. Hans-Ulrich Rülke MdL beim Landesparteitag der Liberalen 2015 unter dem Motto „Mut schafft Chancen“. (Foto: Jung)

Zum neuen Kreisvorsitzenden der Freien Demokraten Karlsruhe-Land wurde bei einer Mitgliederversammlung Mitte Juni 2015 der 38-jährige selbständige Unternehmer Heiko Zahn (Bruchsal) einstimmig in geheimer Wahl gewählt. Er folgt auf Dr. Otto Hertäg (61) aus Stutensee, der aus beruflichen und privaten Gründen das Amt des Kreisvorsitzenden niederlegte, die FDP aber weiterhin als stellvertretender Vorsitzender unterstützen wird.

Neuer Schatzmeister wurde Alfred Wernert (Bretten), der auf Sascha Fanz (Walzbachtal) folgt. Die übrigen Vorstandsmitglieder sind weiterhin im Amt und werden erst nach der Landtagswahl 2016 neu gewählt. Dies sind als Stellvertreter Hans-Jürgen Bange (Bretten), Manfred Will (Eggenstein-Leopoldshafen) und Prof. Dr. Jürgen Wacker (Bruchsal) sowie Dr. Christian Jung (Bruchsal) als Schriftführer.

Heiko Zahn kündigte in der Versammlung an, dass er zusammen mit den bisher nominierten Landtagskandidaten Carolin Holzmüller (Wahlkreis Bretten) und Prof. Dr. Jürgen Wacker (Wahlkreis Bruchsal) sowie den Zweitkandidaten Simon Ohlig und Dr. Christian Jung am inhaltlichen und organisatorischen Wiederaufbau der Freien Demokraten im Landkreis arbeiten werde.

„Wir merken jeden Tag, wie die FDP im Bundestag fehlt. Wir haben uns auf allen Ebenen erneuert und wollen wieder mit einem starken Ergebnis auch aus der Region Karlsruhe in den Landtag einziehen und die angeschlagene grün-rote Landesregierung ablösen. Dazu wollen wir ebenso viele neue Mitglieder gewinnen“, sagte Zahn. In den kommenden Wochen würden auch im Landtagswahlkreis Ettlingen ein Erst- und Zweitkandidat nominiert.

„Wir werden dann gemeinsam im Team einen richtig guten Wahlkampf machen, der inhaltlich knallhart, aber trotzdem sympathisch sein wird.“ Wichtige Politikfelder für Zahn sind in der Region die Breitbandversorgung mit einem schnellen Internet, eine aktive Mittelstandspolitik, die Verkehrs- und Gesundheitspolitik, die Innere Sicherheit und die Bildungspolitik.

Website: www.fdp-karlsruhe-land.de
Facebook: www.facebook.com/fdpkarlsruheland