Archiv der Kategorie: Bretten

Besuch von Susanne Schneider in Bretten

Mitte August 2017 besuchte die in Flehingen aufgewachsene nordrhein-westfälische FDP-Landtagsabgeordnete Susanne Schneider (Schwerte) den regionalen FDP-Bundestagskandidaten Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) und die Freien Demokraten in Bretten. Dabei besuchte die liberale Politikerin zuerst die BGT Bischoff Glastechnik AG. Der langjährige Vorstand und Stadtrat Gerd Bischoff übernahm die Führung durch die Produktionshallen des Unternehmens, das auf den Bereich der Flachglasverarbeitung und -veredelung, Isolier- und Verbundgläsern sowie siebbedrucktem Glas und Sicherheitsglas spezialisiert ist und sich international bei besonderen Bauwerken wie der Hamburger Elbphilharmonie um die Glasarchitektur kümmert.

Im Anschluss besuchten Susanne Schneider und Christian Jung das Brettener Melanchthonhaus und die Spezialbibliothek mit knapp 11000 Bänden zum Leben und Wirken des berühmten Reformators Philipp Melanchthon (1497-1560) im Obergeschoss. Besuch von Susanne Schneider in Bretten weiterlesen

„Ihre Argumente zünden jetzt und bescheren Erfolg“

FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung besuchte größte deutsche Glückskeksfabrik in Gondelsheim und Neibsheim

Die Freien Demokraten erschließen sich zurzeit deutschlandweit nicht nur völlig neue Wählerschichten, sondern haben nach einer aktuellen Studie des Münchner ifo-Instituts (Mai 2017) auch die glücklichsten Wähler. Nicht nur deshalb freute sich FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land), dass er zusammen mit seinem Team Ende Juni 2017 die größte deutsche Glückskeksfabrik “Sweet & Lucky“ der Geschwister Brauch besuchte, die mit Gondelsheim und dem benachbarten Bretten-Neibsheim zwei Standorte in seinem Wahlkreis hat. Nach einer Führung durch die Glückskeksfabrik mit Geschäftsführern Alexandra Brauch und Christoph Brauch durfte Christian Jung einen gerade frisch gebackenen und zufällig ausgewählten Glückskecks ziehen.

 

„Ihre Argumente zünden jetzt und bescheren Erfolg“, stand auf dem Zettel im Inneren des Kekses. „Ihre Glückskekse scheinen hellseherische Kräfte zu haben. Wir kämpfen auch hier in der Region Karlsruhe um jede Stimme für die Freien Demokraten“, sagte Christian Jung, der sich vor allem für eine durchdachte Verkehrsplanung, Infrastruktur und Wirtschaftsförderung einsetzt. „Ihre Argumente zünden jetzt und bescheren Erfolg“ weiterlesen

Vor Diskussionen über Güterzug-Neubaustrecke müssen Altstrecken optimiert werden

Freie Demokraten reagieren mit „Freude und Verwunderung“ auf CDU-Ortstermin mit Staatssekretär Enak Ferlemann in Karlsruhe-Hagsfeld

Wie hier bei einem Termin zum Bahn-Lärmschutz mit der stellvertretenden FDP-Bundesvorsitzenden Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann (r.) Ende Mai 2017 in Philippsburg wirbt Regionalverbandsmitglied und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung für eine durchdachte Güterzug-Planung und massiven Lärmschutz an den Altstrecken. (Foto: CB)

Stutensee/Bretten/Landkreis Karlsruhe. Mit „Freude und gleichzeitiger Verwunderung“ haben die Freien Demokraten auf einen CDU-Ortstermin mit dem Berliner Verkehrs-Staatssekretär Enak Ferlemann vor kurzem in Karlsruhe-Hagsfeld reagiert. „Es freut uns, dass sich nun neben der FDP auch wieder die CDU mehr den Herausforderungen des Schienengüterverkehrs in der Region Karlsruhe widmet. Das begrüßen wir ausdrücklich“, sagte Regionalverbandsmitglied und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) nach drei Terminen zum Bahnlärm in Philippsburg, Stutensee und Bretten.

Erfreulich sei, dass Staatssekretär Ferlemann den anwesenden Bürgern in Hagsfeld einen umfassenden Lärmschutz zugesagt habe. „Ich gehe davon aus, dass diese Zusage dann für alle Altstrecken in der Region Karlsruhe gilt, die gerade eine massive Zunahme an Güterzügen auch in den Nachstunden zu verzeichnen haben“, betonte Jung, der auf Infrastruktur-Maßnahmen im Bahnbereich spezialisiert ist. Vor Diskussionen über Güterzug-Neubaustrecke müssen Altstrecken optimiert werden weiterlesen

Fortschrittspartei FDP: Wofür stehen die Freien Demokraten 2017?

Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP

Ende April haben die Freien Demokraten ihr Programm zur Bundestagswahl 2017 beschlossen. Doch wofür steht die erneuerte FDP? Für welche Inhalte machen sich die Liberalen im Wahljahr stark? Gemeinsam mit der stellvertretenden Bundesvorsitzenden, Marie-Agnes Strack-Zimmermann, wollen wir diesen Fragen nachgehen. Daher freut es uns, Sie alle zu einem politischen Mittagessen einladen zu dürfen:

Einblicke in das Wahlprogramm der Liberalen mit Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP

 

Sonntag, 21. Mai 2017, 12:00 Uhr

Melanchthoncafé Gauß
Marktplatz 14
75015 Bretten

Die Veranstaltung ist öffentlich. Gerne können Sie Freunde, Verwandte und Interessierte auf den Termin aufmerksam machen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Christian Jung und FDP Kreisverband Karlsruhe-Land