Freie Demokraten gratulieren Elke Jordan-Mattes zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande durch Bundespräsident Joachim Gauck

Elke JordanBerlin/Weingarten. Als eine seiner letzten öffentlichen Amtshandlungen hat Bundespräsident Joachim Gauck am Mittwoch (8.3.2017) am Internationalen Frauentag 16 Frauen aus dem gesamten Bundesgebiet für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Mit dem Verdienstkreuz am Bande wurde dabei bei einer Feierstunde in Berlin auch die seit rund 40 Jahren in der FDP engagierte Elke Jordan-Mattes (Weingarten/Mahlstetten) ausgezeichnet.

Zu den regionalen Gratulanten gehörten auch FDP-Kreisvorsitzender Heiko Zahn und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung. Im Jahr 2010 war Elke Jordan-Mattes für ihr Wirken für die Gesellschaft und die Menschen in der Region Karlsruhe mit dem Erhard-Heiko-Kleist-Preis der Freien Demokraten Karlsruhe-Land ausgezeichnet worden.

Freie Demokraten gratulieren Elke Jordan-Mattes zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande durch Bundespräsident Joachim Gauck weiterlesen

Bundestagswahl 2017: Freie Demokraten wollen drittstärkste Partei im Landkreis werden

Politischer Aschermittwoch der FDP in Bretten / Gastredner Dr. Christopher Gohl fordert Begrenzung von Amtszeiten von Bundeskanzler und Ministerpräsidenten auf maximal zehn Jahre

Dr. Christopher Gohl (l) und Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (r) sprachen beim Politischen Aschermittwoch der Kreis-FDP in Bretten
Dr. Christopher Gohl (l) und Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (r) sprachen beim Politischen Aschermittwoch der Kreis-FDP in Bretten

Bretten/Landkreis Karlsruhe. Mit großem Optimismus gehen die Freien Demokraten ins Wahljahr 2017. Beim traditionellen Politischen Aschermittwoch mit Heringsessen der Kreis-FDP wurde von den beiden Redner Dr. Christopher Gohl (Bundestagskandidat Tübingen) und Dr. Christian Jung (Bundestagskandidat Karlsruhe-Land) das politische Ziel genannt, dass die Freien Demokraten bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 drittstärkste Partei im Landkreis und in Deutschland werden wollen. „Die Chancen stehen gut, weil wir als Freie Demokraten auf Zukunftsthemen wie die Digitalisierung, die Bildung und das Starkmachen des einzelnen Menschen als Individuum setzen“, sagte Christopher Gohl, der als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Weltethos-Institut in Tübingen arbeitet. Er fordert mehr öffentliche Diskurse zu wichtigen Themen, um die Demokratie in einem „Wettstreit der besten Ideen“ zu stärken. Bundestagswahl 2017: Freie Demokraten wollen drittstärkste Partei im Landkreis werden weiterlesen